Veröffentlichungen - Heimatgeschichte Gundelfingen-Wildtal e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Veröffentlichungen


Unter dem Namen "OrtsgeschichtE" gibt der Verein für Heimatgeschichte eine Schriftenreihe heraus, die dreimal jährlich erscheint. Die Hefte enthalten in der Regel drei Aufsätze mit Beiträgen zur Geschichte unseres Ortes.
Das erste Heft erschien im Frühjahr 2006, im Frühjahr, Sommer und vor Weihnachten erscheinen seither die jährlichen Ausgaben.   
Die Beiträge aus der "OrtsgeschichtE" fassen wir alle drei bis vier Jahre in einem Sammelband "Gundelfinger Mosaik" zusammen. Darin ist auch Platz für Ergänzungen der Beiträge und mehr Bilder. Im Dezember 201
4 ist der vierte Band dieser Reihe erschienen. Band 1 und Band 3 sind noch erhältlich, Band 2 ist leider vergriffen.

Die Neuauflage des  kleinen Führers "Kulturpfad Gundelfingen" wurde um einige Stationen ergänzt und ist wieder erhältlich. Wie bisher auch ist der Kulturpfad und der Führer eine gemeinsame Arbeit  zwischen der BUND-Ortsgruppe, dem örtlichen Schwarzwaldverein und dem Verein für Heimatgeschichte Gundelfingen und Wildtal.

Im Dezember hat der Verein eine umfangreiche Broschüre über „Die Volkszählung 1864 in Gundelfingen" herausgegeben. Erstmals wurden die im Gemeindearchiv vollständig erhaltenen Daten dieser Volkszählung ausgewertet. Sie bieten nun ein lebendiges Abbild unserer Gemeinde im Jahr 1864.

Im Juli 2014 wurde eine weitere Broschüre vorgestellt. Diesmal wird die Situation in Gundelfingen im Ersten Weltkrieg anhand von zahlreichen und einmaligen Dokumenten beschrieben. Insgesamt ist ein sehr interessanter und lesenswerter Überblick über die Sorgen und Nöte der damaligen Zeit entstanden.

Alle unsere Veröffentlichungen können bei der Buchhandlung Brand, Rathausplatz, erworben werden.



2017 sind erschienen:

OrtsgeschichtE-1-2017 mit Gebäuden der Badischen Staatsbahn in Gundelfingen; Kriminalfälle in Gundelfingen; Pia Warmbach: Berufszeit in Gundelfingen.

OrtsgeschichtE-2-2017 mit Baronin Ehrengard Freifrau von Racknitz: Klosterruine Disibodenberg; Neubau des Foyers der Festhalle: Ein Kunstwerk verschwindet; Pia Warmbach: Berufszeit in Gundelfingen - Fortsetzung und Schluss.


2016 sind erschienen:

OrtsgeschichtE-1-2016 mit Hermann Thoma: Sammler, Chronist und Heimatforscher aus dem Wildtal; Zur Geschichte des Gundelfinger Kirchenwinkels; Namensgeber Gundelfinger Straßen: Martin Schongauer.

OrtsgeschichtE-2-2016 mit Frühen Erinnerungen von Heinz-Dieter Joos; Erika Lapp aus dem Wildtal: Heiter, wenn's goht - immer goht's nit, Teil 1; Namensgeber Gundelfinger Straßen: Joseph Victor von Scheffel.

OrtsgeschichtE-3-2016 mit dem Doldinger Wegli - woher der Name kam; aus Kindheit und Jugend - frühe Erinnerungen von Heinz-Dieter Joos: Fortsetzung und Schluss; Heiter, wenn's goht - immer goht's nit, Erika Lapp aus dem Wildtal: Fortsetzung und Schluss.



2015 sind erschienen:

OrtsgeschichtE-1-2015 mit Spurensuche...H. Gehri; Namensgeber Gundelfinger Straßen; Aufzeichnungen aus Wildtal.

OrtsgeschichtE-2-2015 mit Auswanderer aus Gundelfingen; Fortsetzungen aus Teil 1.

OrtsgeschichtE-3-2015 mit Familien...Büchlein; 100-jähriger Brief aus dem 1. Weltkrieg; In der Luft zusammengestoßen: Ergänzung zu Heft 1-2014; Sportschützenverein; Auswanderer aus G.; Aufzeichungen aus dem Wildtal - Schluss.


Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 1-2014 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-1-2014-Titel

OrtsgeschichtE-1-2014-Seite 2-3

OrtsgeschichtE-1-2014-Seite 4-5

OrtsgeschichtE-1-2014-Seite 16-17


Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 3-2013 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-3-2013-Titel

OrtsgeschichtE-3-2013-Seite 2-3

OrtsgeschichtE-3-2013-Seite 6-7


OrtsgeschichtE-3-2013-Seite14-15

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 1-2013 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-1-2013-Titel

OrtsgeschichtE-1-2013-Seite 2-3

OrtsgeschichtE-1-2013-Seite 6-7

OrtsgeschichtE-1-2013-Seite 14-15

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 2-2013 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-2-2013-Titel

OrtsgeschichtE-2-2013-Seite 2-3

OrtsgeschichtE-2-2013-Seite 8- 9

OrtsgeschichtE-2-2013-Seite12-13

Zum Anlesen hier Auszüge aus der 52-Seiten-Broschüre „Volkszählung" im PDF-Format:

Volkszählung-Seite1

Volkszählung-Seite3

Volkszählung-Seite29

Volkszählung-Seite39

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 4-2012 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-4-2012-Titel

OrtsgeschichtE-4-2012-Seite2-3

OrtsgeschichtE-4-2012-Seite6-7

OrtsgeschichtE-4-2012-Seite14-15

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 3-2012 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-3-2012-Titel


OrtsgeschichtE-3-2012-Seite8-9

OrtsgeschichtE-3-2012-Seite10-11

OrtsgeschichtE-3-2012-Seite14-15

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 2-2012 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-2-2012-Titel

OrtsgeschichtE-2-2012-Seite4-5


Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 1-2012 im PDF-Format:
Das Heft 2-2012 der Ortsgeschichte ist eine Neuauflage des Heftes 1-2009 zur Ausstellung über die Zähringer Burg

OrtsgeschichtE-1-2012-Titel

OrtsgeschichtE-1-2012-Seite2-3

OrtsgeschichtE-1-2012-Seite10-11

OrtsgeschichtE-1-2012-Seite14-15


Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 3-2011 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-3-2011-Titel

OrtsgeschichtE-3-2011-Seite2        

OrtsgeschichtE-3-2011-Seite8

OrtsgeschichtE-3-2011-Seite14

Zum Anlesen hier Auszüge aus dem Heft 2-2011 im PDF-Format:

OrtsgeschichtE-2-2011-Titel

OrtsgeschichtE-2-2011-Seite2

OrtsgeschichtE-2-2011-Seite6

OrtsgeschichtE-2-2011-Seite14



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü